Montags, Mittwochs, Donnerstags: 15:00 - 19:00 Uhr Dienstags: 15:00 - 18:00 Uhr Freitags und Samstags: GESCHLOSSEN

Öffnungszeiten:

Liebe Fahrschüler*innen, gemäß der Verordnung des Rhein-Erftkreises müssen wir ab sofort folgende Massnahmen durchführen: Die neue Corona-Schutzverordnung bringt für Sie folgende Änderungen: 2-G-Regelung (geimpft oder genesen) für Fahrschüler, soweit Unterricht im Rahmen des Führerscheinerwerbs stattfindet, gem. § 4 Abs. 2 Nr. 6 3-G-Regelung (geimpft, genesen oder getestet) für Teilnehmer, soweit Unterricht berufsbezogen (z.B. BKrQG) stattfindet, gem. § 4 Abs. 1 Nr. 6 Der Schnelltest darf 24 Stunden, der PCR-Test 48 Stunden alt sein. Überprüfung der Nachweise beim jeweiligen Zutritt per CovPassCheck-App ab spätestens 26.11.2021 gem. § 4 Abs. 6 Maskenpflicht gem. § 3 Abs. 7 unverändert. 3G-Regelung für die praktische Ausbildung, sofern diese vor dem 24.11.2021 begonnen hat: Ein nicht immunisierter Fahrschüler/Prüfling muss über einen negativen Testnachweis verfügen, d.h. ein Schüler gilt nicht automatisch als getestet und hat einen aktuellen Testnachweis vorzulegen (24 Stunden Schnelltest / 48 Stunden PCR). Des Weiteren muss dieser eine FFP2-Maske ohne Ausatemventil oder vergleichbare Maske (insbesondere KN95/N95) tragen. Wir bitten zwecks der neuen Verordnungen um Verständnis, das der Vortest in der Fahrschule nur mit einem tagesaktuellen negativen Corona Test durchgeführt werden kann. Auch hier gilt das Tragen einer FFP2 Maske (oder vergleichbar). Hier klicken für den Link zur Corona-Schutzverordnung !